Familienfahrt des KCD nach Regensburg

von Thea Klaren

Vom 23. Juni bis 01. Juli 2007

Am 23. Juni 2007 war es wieder soweit.

21 große und kleine Delphine waren auf Reisen nach der Dom-Stadt „Regensburg".

Wir zählten doppelt so viele Personen als im Vorjahr.

Auf dem Gelände des Regensburger Kanu-Clubs hatten wir schnell ein Zeltdorf errichtet.

Jeder hatte sein eigenes Zelt mit dabei, außerdem hatten wir für die Verpflegung ein großes Küchenzelt.

Angelika und Günter stellten uns ihr Pavillon zu Verfügung, Dies erwies sich uns als sehr nützlich, da es auch einige Male kräftig regnete

Im Pavillon, gerade so groß um uns alle aufzunehmen, stellten wir Tische und Bänke auf. Dort nahmen wir unsere gemeinsame Mahlzeiten ein.

Trotz der vielen Personen, ist es den Organisatoren Marlies und Klaus-Dieter Hentschel zu verdanken, dass alles bestens funktionierte und dieser Familienurlaub mit den Kindern ein sehr schönes Erlebnis war.

Unsere Bildergalerie

Am nächsten Tag machten wir unsere erste Fahrt auf der Donau.


                        Jana und Karo

Der Start begann vom Kanu-Club Regensburg an der Schleuse und endete bei Walhalla (Deutsche Ruhmeshalle).

Ausspannen am Donauufer

                                                               Andreas


Walhalla (Deutsche Ruhmeshalle)

Fahrt auf der Naab/Donau bis Regensburger Kanu-Club



Schönes Landschaftspanorama - Regensburg an der Donau


Regensburger Dom

Beim Abladen                                          Beate und Hermann-Josef


Marlies und Klaus-Dieter                             Margit

Steffi wagt ihre erste Fahrt im Einer - geschafft         Stefan


                                                               Pause an der Donau

Eine herrliche Fahrt - Der Donau Durchbruch


Mittagspause im Kloster - Restaurant         Kloster Weltenburg

Donau Durchbruch

Bizarre Felswände                                               Heike


                                                               Befreiungshalle im Hintergrund

Fahrt auf dem Regen

Steffi und Axel                                         Thea und Horst


Angelika und Brigitte


Nach unserer Paddeltour machten wir         Steffi füttert Klein-Lukas
es uns im Zeltlager gemütlich

Die Kinder stiegen später alle nochmals in die Boote um an der Schleuse zu trainieren.

Klaus-Dieter führte an der Schleuße Aufsicht beim Training.


Karo                                                       Jana


Andreas                                                   Robin

Nach einer Woche Familienurlaub nahmen wir dann Abschied von:

Regensburg an der Donau.