Vereinsgründer und Ehrenmitglied Siegfried Herrmann wird 70 Jahre

Alles begann 1958, als Siegfried gemeinsam mit Freunden den Kanu-Club Delphin Siegburg aus der Taufe hob. Den Vorsitz der Delphin behielt er mit zweijähriger Unterbrechung bis 1982.

Der Schwerpunkt seiner ehrenamtlichen Tätigkeit befand sich immer im Jugendbereich. Sein erstes Jugendamt übernahm er 1962 als Jugendwart im Kanukreis Bonn. 1965 wählte ihn der Bezirk 4 zu seinem 1. Jugendwart.

Ein Jahr später stellte er sein Fachwissen im Kanuslalom und Wildwasserrennsport im Jugendvorstand auf der Landesebene zur Verfügung und empfahl sich hier für weitere Aufgaben.

1970 wählte ihn die Kanu Jugend in MRW zum stellvertretenden Jugendwart und drei Jahre später zum 1. Jugendwart. Dieses Amt füllte Siegfried 26 Jahre lang bis 1999 aus und formte in dieser Zeit einen modernen Jugendverband, der auch auf der Bundesebene einen besonderen Stellenwert eingenommen hat.

In unserem Dachverband, dem DKV, übernahm er von 1983 bis 1995 ebenfalls das Amt des 1. Jugendwartes. Nach der Strukturreform des Deutschen Kanu-Verbandes im Jahr 1990 war er als Vizepräsident Jugend gleichzeitig auch Mitglied des DKV-Präsidiums.

Im Rahmen seiner zuvor genannten Ämter führte er im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit in den siebziger Jahren die Frankreichfahrten für Kanuten ein. Es ist nicht mehr nachzuvollziehen, wie vielen Jugendlichen er auf diese Weise erlebnisreiche Kanuferien bereitet hat und in ihnen die Begeisterung für Frankreichs Wassersportmöglichkeiten geweckt hast.

Als Folge der damals ins Leben gerufenen Veranstaltungen fahren auch heute noch Jahr für Jahr insbesondere in den Osterferien zahlreiche Vereinsgruppen aus NRW ins französische Kanudorado an die Ardeche. Seine Liebe zu Frankreich hat sich für die Kanusportler schon deshalb oft als sehr nützlich erwiesen, weil er auch dort immer wieder die gemeinschaftlichen Interessen der Kanusportler vertreten hat. Wen wundert es daher, dass er heute seinen zweiten Wohnsitz im Tal der Ardeche besitzt.

Wir wissen, dass ihn die Arbeit mit Jugendlichen im Herzen jung gehalten hat und wir wünschen ihm für die Zukunft vor allem Gesundheit und noch viele schöne Aufenthalte an der Ardeche.

Kanu-Club Delphin Siegburg 1958 e.V.
Der Vorstand