Kanuten des KC Delphin Siegburg sind Vize-Weltmeister

Die Kanuten vom Kanu Club Delphin Siegburg haben es geschafft. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften auf der Eisack bei Sterzing (Italien) errangen Maik Schmitz mit seinem Schlagmann Nils Knippling in der Mannschaftswertung im Canadier 2er (C 2) knapp mit 3 Sekunden Abstand hinter dem Siegerteam den 2. Platz und sind nun Junioren-Vize-Weltmeister. Damit wurde das jahrelange harte Training der beiden jungen Männer belohnt.

Auf der Deutschen Meisterschaft in der Wildwasserabfahrt auf der Saalach bei Unken / Lofer (Österreich) erreichten die Beiden im Rennen männl. Junioren Einzel C 2 den ersten Platz. Trotz des schlechten Wetters war ihnen der Erfolg nicht zu nehmen.

Ebenfalls auf der Deutschen Meisterschaft errangen Martin Ulrich, Valentin Wohlgemuth und René Hachenberg in der Mannschaftswertung männl. Jugend K 1 die Bronzemedaille.

Die Mitglieder des Kanu Club Delphin und Angehörige der Jugendlichen bereiteten der Siegermannschaft mit ihrem Betreuer Klaus-Dieter Hentschel einen grossen Empfang.